Autor: DDAdmin

Festung Fredriksten in Halden im Østlandet in Norwegen

Norwegen 2020 – Halden & Go

Heute begrüßte uns gleich in den frühen Morgenstunden die Sonne, doch was Oslo anbetrifft, sollte uns das allerdings nicht mehr viel nützen, denn jetzt ging es schließlich über Schweden auf die Heimreise. Da wir aber sowieso unmöglich alles in einem Ritt durchziehen konnten, visierten wir nun das Grenzstädtchen Halden an, um dort noch ein allerletztes […]

Weiterlesen
Opernhaus in Oslo in Norwegen

Norwegen 2020 – Oslo

Oslos Wahrzeichen Nr. 1 Auf dem Holmenkollen – 18. August 2020 Nachdem wir uns die letzten Tage ausnahmelos in der freien Natur bewegt hatten, waren wir fast schon ein wenig überfordert, als wir jetzt wieder in urbanes Gebiet kamen; noch zudem in Norwegens frequentierte Hauptstadt. Hochkonzentriert folgten wir nun den unzähligen Hinweisschildern, die uns mit […]

Weiterlesen
Rentiere im Nationalpark Jotunheimen in Norwegen

Norwegen 2020 – Jotunheimen

Nationalpark Jotunheimen via Valdresflye Erwachen vis-à-vis dem Besseggengrat – 18. August 2020 Heute pressierte uns zum Glück einmal nichts. Da wir unsere Wanderung ja nun nicht verlängert hatten, blieb uns dafür jetzt etwas mehr Zeit, um zumindest noch ein wenig an der Peripherie des Nationalparks Jotunheimen zu kratzen, bevor wir später dann nach Oslo weiterfahren […]

Weiterlesen
Besseggengrat im Nationalpark Jotunheimen in Norwegen

Norwegen 2020 – Besseggengrat

Nationalpark Jotunheimen Als kleines Kind war ich mit Nicole ja schon einmal im Riesengebirge. Doch während sich mein Vater daran jetzt vielleicht eher mit gemischten Gefühlen erinnern wird, sind dagegen meine Erinnerungen schon fast gänzlich verblasst. Aber es soll in meinem heutigen Beitrag ja letztendlich auch gar nicht um das zu DDR-Zeiten so begehrte Urlaubsziel […]

Weiterlesen
Lønselva im Saltdalen und im Hintergrund die Berge des Junkerdalen Nationalparks in Nord-Norge in Norwegen

Norwegen 2020 – Südwärts

Mit der Tjeldsundbrua hatten wir den nördlichsten Punkt unserer Reise erreicht und inzwischen bereits 4500 km auf dem Tachometer stehen. Jetzt hieß es, sich wieder südwärts zu bewegen; und zwar auf dem schnellsten Weg, denn unser nächstes Ziel lag in ca. 1300 km Entfernung. Na da hatten wir uns ja wieder was vorgenommen!Bis kurz vor […]

Weiterlesen
Abendstimmung am Reinebringen auf den Lofoten in Norwegen

Norwegen 2020 – Lofoten

Nord-Norge Wenn man die Einsamkeit sucht, dann ist man in Nord-Norwegen (Nord-Norge) goldrichtig. In diese raue, bevölkerungsarme Region verschlägt es wohl nur echte Nordlandenthusiasten; sofern man mal die Lofoten oder das Nordkap ausschließt. Und auch wenn es fast schon ein Frevel ist, auf der „Via Scandinavia“ (E6) in diesen entlegenen Landesteil vorzudringen, bedarf es jedoch […]

Weiterlesen
Speicherhäuser von Bryggene in Trondheim - Trøndelag in Norwegen

Norwegen 2020 – Trondheim

Rattatat…dong, Rattatat…dong – RattatatdongRattatatdong… So gegen halb sechs nahm die Frequenz der über eine Straßenschwelle rumpelnden Fahrzeuge doch deutlich zu, so dass uns nun die Ohrstöpsel auch nicht mehr wirklich weiterhalfen. Immerhin variierte der morgentliche Wecksound ein wenig zwischen den langsam den Berg hinaufschnaufenden Lastwagen, die der Schwelle nur ein kurzes „Blong“ entlocken konnten oder […]

Weiterlesen
Blick vom Aksla auf die Jugendstilstadt Ålesund in Norwegen

Norwegen 2020 – Ålesund

Ålesund – die Jugendstilstadt Fischerei, Flammenwut & Neues Kleid Wer hätte es gedacht, dass Ålesund vor etwas mehr als 100 Jahren noch ganz anders aussah als heute; dass von den Gebäuden, die dieser Stadt zu ihrem Beinamen „Stadt des Jugendstils“ verholfen haben, noch kein einziges stand?Erst relativ spät erhielt Ålesund die Stadtrechte, und zwar im […]

Weiterlesen
Jotunheimer Berge am Sognefjellsvegen in Norwegen

Norwegen 2020 – Goldene Route

Ich möchte noch gar nicht zu weit vorgreifen, denn den Jotunheimer Nationalpark haben wir eigentlich erst eine Woche später etwas genauer unter die Lupe genommen. Dennoch lässt es sich nicht ganz vermeiden, wenigstens schon einmal kurz darauf einzugehen, denn unsere Route sollte heute sowohl den Landesteil Vestlandet als auch ein kurzes Stück des Østlandets durchstreifen. […]

Weiterlesen
Nigardsbreen in Norwegen

Norwegen 2020 – Nigardsbreen

Auf 6 Uhr hatten wir uns den Wecker gestellt, um möglichst die ersten am Nigardsbreen zu sein. Die Nacht war bitterkalt, und natürlich war es auch jetzt noch nicht wirklich wärmer, als wir unseren Fuß ins Freie setzten. Zum Glück mussten wir noch ein paar Minuten fahren, so dass in der Zeit unsere Glieder wenigstens […]

Weiterlesen